Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

June 20 2015

aniddi
Reposted fromdoener doener viagroeschtl groeschtl

May 22 2015

aniddi

May 14 2015

9779 a7bd 500

a1379:

Respect.

Reposted fromPoooly Poooly viaTullfrog Tullfrog
aniddi
7325 d90d
Reposted fromfronesis fronesis viareste reste

May 13 2015

aniddi
2479 9059 500
Reposted fromUntitledubz Untitledubz
aniddi
7137 b61f
Reposted fromRockYourMind RockYourMind viajiska jiska
0811 f1d8 500

ayeitsursie:

please read this oh my god

Reposted fromfandommagn3t fandommagn3t viatytek tytek
aniddi
7020 0d17 500
Reposted fromspecific-humor specific-humor viatytek tytek
aniddi
3579 9bd7
Reposted fromRockYourMind RockYourMind viatytek tytek
aniddi
2332 ff6f 500
Reposted fromlordfish lordfish vialordminx lordminx
aniddi

1945 befreiten 1,5 Millionen Afrikaner Europa


Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg. Nur sehr wenige wissen, dass Millionen Soldaten aus Afrika im Zweiten Weltkrieg kämpften, um Europa vom deutschen und italienischen Faschismus zu befreien. Das werden Sie weder in Schulbücher lesen noch bei den diversen Feierlichkeiten mitbekommen.

Die Geschichte der Befreiung Europas wird nur einseitig erzählt: USA, Russland, Großbritannien und Frankreich beendeten mit dem Sieg über Adolf Hitler und Benito Mussolini den Zweiten Weltkrieg. Was ist aber mit den Millionen afrikanischer Soldaten, die für Europa kämpften?

Etwa 1,5 Millionen Afrikaner - manche sagen, es waren mehr -  aus sämtlichen Teilen des Kontinents zogen für ihre Kolonialherren in den Zweiten Weltkrieg, die meisten auf Seiten der Alliierten. Viele wurden zwangsrekrutiert, von den Weißen diskriminiert, als Kanonenfutter eingesetzt und nach Kriegsende rasch vergessen. Schätzungsweise 20 bis 25 Prozent sind gefallen.

Das ist unter anderem das Ergebnis einer zehnjährigen Recherche (1996 bis 2005) deutscher Journalisten in 30 Ländern. Erst erschienen 2005 unter dem Titel "Unsere Opfer zählen nicht - Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg", ist das Buch nun bei der deutschen Bundeszentrale für Politische Bildung zu bestellen. 2010 veröffentlichte David Killingray, Historiker an der University of London, "Fighting for Britain: African Soldiers in the Second World War". Nicht nur Forschungen aus Europa, sondern auch immer direkte Erlebnisse von Soldaten illustrieren ihre Erfahrungen als Befreiungskämpfer und Kriegsgefangene. So veröffentlichte Joseph Issoufou Conombo aus dem heutigen Burkina Faso, ein ehemaliger Arzt und Soldat in der französischen Armee, seine Erfahrungen in Deutschland. Edouard Kouka Ouedraogo schrieb über seine deutsche Gefangenschaft, dass "Schwarze für die Deutschen nichts Besseres als Affen waren. Wenn wir nach schwerer Arbeit erschöpft und hungrig ins Lager zurückkehrten, mussten wir für die Deutschen tanzen." Nach dem Krieg erhielt Ouedraogo eine geringfügige Rente, viele Kameraden bekamen gar nichts. Issa Ongoiba, Kriegsveteran aus Mali, stellte dazu fest: "Im Krieg machten die Kugeln des Feindes keinen Unterschied zwischen Schwarzen und Weißen. Alle starben denselben Tod. Nur zählt das alles heute nicht mehr."

- wienerzeitung.at

Reposted fromSirenensang Sirenensang vialordminx lordminx
aniddi
Reposted fromdoener doener vialordminx lordminx
0021 6315
2196 ba9a 500
Reposted fromLittleJack LittleJack viagroeschtl groeschtl
aniddi
Last week, amateur Polish photographer Bartosz Wojczyński combined an amazing 32,000 images to create a super high-resolution picture of the moon. It took only 28 minutes to take the photos from his balcony in Piekary Śląskie, but the total file size for the photos was a whopping 73.5 gigabytes. Wojczyński spent 5-6 hours combining the images.
Strona autora zdjęcia
3999 34d2 500

naturalsceneries:

“This dog just appeared out of nowhere and followed us for an entire week during our trekking trip in the Himalayan outback…When I decided to get up at 4 a.m. to climb the next 5000 m peak…he accompanied me as well. On the top he was sitting for the entire 30 minutes on this place”

Reposted fromisotoperuption isotoperuption viaSkeptical Skeptical

April 28 2015

aniddi
Reposted fromtjeden tjeden viatrikk trikk

21 Cute Images of Baby Animals and Their Parents

wordsnquotes:

culturenlifestyle:

In honor of Earth day, we are celebrating with images of our favorite animal parents snd their adorable offsprings! Protective, nurturing and tender, we have compiled 21 images, which will bring a smile to your face! Their lovable nature inspires us to preserve the beauty in our planet. 

imageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimage

[via Brainjet]

Reposted frombpash89 bpash89 viatrikk trikk

April 25 2015

aniddi
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl